wissen.de
You voted 4. Total votes: 200
wissen.de Artikel

Zusatzstoffe in Lebensmitteln

Essen wir nur noch Chemie-Cocktails?

...

Wie gesundheitsschädlich sind Zusatzstoffe tatsächlich?                                                                                                           

1572830-bearb2.jpg
Auch Bio-Produkte sind nicht ganz frei von Zusatzstoffen.
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) unterzieht jedes Produkt strengen Tests und erteilt die Zulassung eines Inhaltsstoffes nur dann, wenn dieser nachweislich als gesundheitlich unbedenklich sowie als technologisch notwendig eingestuft wird. Jedoch: Entsprechende Studien am Menschen fehlen häufig, größtenteils handelt es sich um Tierversuche. Und: Was einmal auf der Liste steht, verschwindet von dort so schnell nicht wieder, auch wenn spätere Studien gesundheitsgefährdende Wirkungen feststellen sollten.

Ohnehin rät die Verbraucherzentrale in Hamburg bei 107 Zusatzstoffen von häufigem Verzehr ab, von 17 sogar ganz. Sie stehen im Verdacht, Allergien, Krebs und andere Erkrankungen auszulösen. Etwa die in vielen Gummibären verwendeten Farbstoffe wie Cochenillerot A (E 124a), Gelborange S (E 110) und Chinolingelb (E 104). In den USA ist Chinolingelb wegen seiner karzinogenen Wirkung längst verboten.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von wissen.de-Autorin Sylvie-Sophie Schindler, Januar 2014
You voted 4. Total votes: 200