wissen.de
Total votes: 130
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Pudding

1.
i. e. S.:
im Wasserbad im verschlossenen Gefäß gekochte Speise aus Früchten, Gemüse, Fleisch oder Fisch
2.
i. w. S.:
Flammeri
aus
engl.
pudding in der engeren Bedeutung sowie „Blutwurst“ (d. h. in Tierdarm gefüllte Fleischmasse), aus
mengl.
poding „Blutwurst“, wahrscheinlich aus
frz.
boudin „Blutwurst“, über
galloroman.
*botellinus „aus Kaldaunen“ und
vulgärlat.
*botellus „Eingeweide, Darm“ aus
lat.
botulus „Wurst“, Pl.
lat.
botuli „Eingeweide“
Total votes: 130