wissen.de
You voted 1. Total votes: 28
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Mief

Gestank, schlechte Luft
die Herkunft des erstmals im 20. Jh. bezeugten Ausdrucks ist nicht sicher geklärt; eine Bildung zu müffeln, ugs. für „stinken“, wird vermutet, dazu auch Muff „schlechter Geruch“; vielleicht auch von mies beeinflusst
You voted 1. Total votes: 28