wissen.de
Total votes: 32
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Kork

1.
Rinde der Korkeiche
2.
Teil der Borke
aus
ndrl.
kurk aus
span.
corcho „Kork“, aus
lat.
cortex „Rinde, Schale, Hülle“, eigtl. „abgeschälte Rinde“, zur
idg.
Wurzel *(s)qer „schneiden“
Total votes: 32