wissen.de
You voted 1. Total votes: 55
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Ferkel

die Bezeichnung des jungen Schweins geht zurück auf
mhd.
verkel,
ahd.
farhili und ist eine Diminutivform von
ahd.
farah „Schwein“; dieses ist auf
westgerm.
*farha „Schwein“ zurückzuführen, das auf
idg.
*porko „Schwein“ beruht, bezeugt auch in
lat.
porcus und
engl.
pork „Schwein, Schweinefleisch“; das indogermanische Substantiv ist abgeleitet von
idg.
*perk „aufwühlen“; das Schwein wurde demnach als „Aufwühler“ bezeichnet
You voted 1. Total votes: 55