wissen.de
You voted 4. Total votes: 34
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

entrückt

geistesabwesend
der Ausdruck ist abgeleitet von
mhd.
entrücken „entreißen, wegnehmen“; in der Mystik des 13. Jh. auch als „in Ekstase, Erregung gelangen“ gebräuchlich, ist heute nur noch das Partizip entrückt in der Bedeutung „gedankenverloren, verträumt“ übrig geblieben
You voted 4. Total votes: 34