wissen.de
Total votes: 44
DATEN DER WELTGESCHICHTE

11. 5. 1573, Wahlmonarchie stärkt Adel

Polen-Litauen

Mit der Wahl von Heinrich III. von Valois zum König durch den Sejm (Adelsversammlung) hat sich die Wahlmonarchie durchgesetzt. Am 7. 7. 1572 war Sigismund II. August verstorben und die Jagiellonen-Dynastie erloschen. Die nun folgenden Könige sind schwach und häufig mischen sich ausländische Mächte in die Wahlen ein. Die Herrschaft liegt bei den meist zerstrittenen Adelsparteien.

Total votes: 44