wissen.de
Total votes: 157
wissen.de Artikel

Studienaufenthalt in Australien oder Neuseeland

...

Leben in Australien und Neuseeland

Das Leben in Australien und in Neuseeland unterscheidet sich sehr stark von dem in Deutschland. Nach einem einjährigen Aufenthalt "Down Under" oder auf den "Kiwi-Inseln" würde man aber am liebsten dort bleiben. Ist dies nicht möglich, stellt der Aufenthalt dort auf jeden Fall einen persönlichen und einen beruflichen Gewinn dar, und sei es nur der, dass man sehr gut Englisch spricht und eine andere Kultur kennen gelernt hat. Die Lebenshaltungskosten in Neuseeland und in Australien haben in etwa europäisches Niveau. Bevor man übersiedelt, sollte man jedoch einiges beachten.

Leben in Neuseeland

Im Land der Kiwis, wie die Neuseeländer oft genannt werden, zu leben, ist für uns Europäer eine ganz neue Erfahrung. Ihre offene, freundliche und naturverbundene Art überrascht uns zunächst. Sehr schnell fängt man dann aber an, den ruhigeren, stressfreien Lebensrhythmus zu genießen. Neuseeländer genießen eben das Leben und lassen sich nicht so leicht von dem westlichen Lebensdruck in Unruhe bringen. Diese Lebensart kommt einem bei einem Auslandsstudium an einer der acht Universitäten mit Weltruf durchaus zugute, da man sich dadurch sehr schnell zurechtfindet und der Anschluss zu den anderen Studierenden einfach ist.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 157