wissen.de
Total votes: 40
DATEN DER WELTGESCHICHTE

863

Rom/Byzanz

Photianisches Schisma beginnt: Papst Nikolaus I. erklärt den Patriarchen von Konstantinopel, Photios, für abgesetzt, weil seine Einsetzung dem Kirchenrecht widerspreche. Der Papst will durch diesen Schritt seinen Anspruch auf Oberhoheit gegenüber der Ostkirche zum Ausdruck bringen. Die Krise eskaliert 867, als Photios seinerseits den Papst für abgesetzt erklärt.

Total votes: 40