wissen.de
You voted 5. Total votes: 45
DATEN DER WELTGESCHICHTE

Um 850

Rom

Die „Pseudoisidorischen Dekretalen“ erscheinen, eine der wichtigsten kirchenrechtlichen Fälschungen des Mittelalters. Unter dem Pseudonym Isidor Mercator werden falsche Papstbriefe und Konzilsbeschlüsse aus dem 1. bis 8. Jahrhundert veröffentlicht, die die Stellung der Bischöfe gegenüber den weltlichen Herrschern stärken sollen.

You voted 5. Total votes: 45