wissen.de
You voted 4. Total votes: 27
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

zentralisieren

zen|tra|li|sie|ren
V.
3, hat zentralisiert; mit Akk.
etwas z.
so umstellen, dass es von einer einzigen Stelle aus geleitet, gesteuert werden kann;
die Verwaltung z.; eine straff zentralisierte Verwaltung
eine von einer einzigen Stelle aus geleitete, gesteuerte Verwaltung
[eigtl. „in einem Mittelpunkt vereinigen“ über
frz.
centraliser
in ders. Bed. < 
lat.
centralis
„in der Mitte befindlich“, zu
centrum,
Zentrum
]
Die Buchstabenfolge
zen|tr
kann in Fremdwörtern auch
zent|r
getrennt werden.
,
Zen|tra|li|sie|rung
f.
10
You voted 4. Total votes: 27