wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Verfall

Ver|fll
m.
, s
, nur Sg.
1.
das allmähliche Zerstörtwerden, Niedergehen;
der V. dieser Gebäude
2.
Schwund, Niedergang
(Kräfte~); der V. einer alten Kultur; moralischer, sittlicher V.
3.
allmählicher Verlust der geistigen und körperlichen Kräfte;
der V. des Kranken ist deutlich sichtbar
4.
Bankw.
Ende einer Frist, Fälligkeit;
der V. eines Wechsels
5.
Bauw.
Verbindung von zwei ungleich hohen Dachfirsten
Total votes: 0