wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verbleichen

ver|blei|chen
V.
28, ist verblichen; o. Obj.
1.
verblassen
(1)
2.
die Farbe verlieren;
der Stoff ist verblichen
3.
nur im Perf.; poet.
sterben;
er ist vor einem Monat verblichen; der Verblichene
der Tote
Total votes: 6