wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Tresse

Trs|se
f.
11
Borte, Besatz (meist) aus Gold oder Silberfäden
[< 
frz.
tresse
„Haarflechte“, < 
griech.
thrix,
Gen.
trichos,
„Haar(e), Locke“ oder < 
griech.
tricha
„dreifach“]
Total votes: 8