wissen.de
Total votes: 16
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Rating

Ra|ting
[rɛıtıŋ]
n.
9
1.
Soziol., Psych.
Verfahren, in dem Menschen aufgrund von Ratingskalen beurteilt werden
2.
im Medienbereich eingesetztes Beurteilungsverfahren von Sendungen, Filmen usw., die dem Schutz Minderjähriger dient;
das R. für diesen Film ergab eine Altersbegrenzung ab 16 Jahren
3.
Wirtsch.
Klassifizierung, mit der die Bonität in standardisierter Form ermittelt werden kann
[
engl.
, „Beurteilung, Bewertung“]
Total votes: 16