wissen.de
You voted 3. Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Patronage

Pa|tro|na|ge
[ʒə]
f.
11
Günstlingswirtschaft, Bevorzugung von Günstlingen
[< 
frz.
patronage
„Schutzrecht, Schutzherrschaft“, zu
patron,
Patron
]
Die Buchstabenfolge
pa|tr
kann in Fremdwörtern auch
pat|r
getrennt werden.
You voted 3. Total votes: 9