wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

nieder

nie|der
I.
Adj.
1.
landsch.
niedrig;
~e Häuser; ~e Preise
2.
(in einer Rangordnung) auf einer der unteren Stufen stehend;
der ~e Adel; von ~em Stande sein; die ~e Jagd
Jagd auf Niederwild;
Hoch und Nieder
Angehörige der sozial hoch und tiefstehenden Klassen, Arm und Reich, alle
3.
in der biolog. Systematik
auf einer tieferen Entwicklungsstufe stehend;
~e Tiere
wirbellose Tiere;
~e Pflanzen
II.
Adv.
nach unten, zu Boden;
n. mit ihm!; die Waffen n.!; auf und n.
nach oben und nach unten;
im Zimmer auf und n. gehen
hin und her gehen
Total votes: 13