wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Literatur

Li|te|ra|tur
f.
10
1.
Gesamtheit der Dichtungen eines Volkes oder einer Epoche;
klassische L.; die L. des 17.Jh.
2.
Gesamtheit der in einem Wissensgebiet veröffentlichten schriftlichen Werke;
medizinische L.
[< 
lat.
litteratura
„das Geschriebene, Schrift, Buchstabenfolge; Sprachkunst“, zu
littera, litera
„Buchstabe“, Pl.
litterae
„schriftliche Aufzeichnungen, Schriftwerke“]
Total votes: 12