wissen.de
Total votes: 4
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Lisene

Li|se|ne
f.
11
flacher, erhabener, senkrechter Mauerstreifen (zur Gliederung einer Wandfläche)
[< 
frz.
lisière
„Rand, Einfassung“, zu mundartlich
lis
„Stoffrand“]
Total votes: 4