wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Lichen

Li|chen
m.
7
1.
Med.
stark juckende Hautkrankheit, Knötchenflechte
2.
Bot.
Flechte
(2)
[< 
lat.
lichen,
griech.
leichen
„Flechte“, im Griech. eigtl. „Lecker“, zu
leichein
„lecken, züngeln“, wohl weil sich die Flechte wie eine leckende, züngelnde Flamme ausbreitet]
Total votes: 9