wissen.de
You voted 5. Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Konnotation

Kon|no|ta|ti|on
f.
10
mitschwingende Nebenbedeutung (eines Wortes),
z. B. „unheilbar“ oder „schmerzhaft“, zu „Krebs“
[< 
lat.
con
(für
cum
) „mit“ und
notatio
„Bezeichnung“]
You voted 5. Total votes: 7