wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Koeffizient

Ko|ef|fi|zi|nt
m.
10
1.
Math.
Vorzahl, Zahl vor veränderlichen Größen einer Funktion;
Syn.
Beizahl
2.
Phys.
Zahl, die eine bestimmte physikalische oder technische Verhaltensweise angibt
(Reibungs~, Ausdehnungs~)
[< 
lat.
co
(für
cum
) „mit“ und
efficiens,
Part.Präs. von
efficere
„bewirken“]
Total votes: 14