wissen.de
Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kakao

Ka|kao
auch
[k]
m.
9
1.
nur Sg.
Samen des Kakaobaumes
2.
Getränk daraus;
K. mit Sahne; jmdn. durch den K. ziehen
ugs.
jmdn. milde verspotten
[< Nahuatl
kakawa,
verkürzt < 
kakawatl
(andere Schreibung:
cacauatl
), dieses wahrscheinl. verkürzt < 
kakawakwawitl
„Kakaobohne“]
Total votes: 20