wissen.de
Total votes: 35
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Freibank

Frei|bank
f.
2
Verkaufsstelle von bedingt tauglichem oder minderwertigem Fleisch (z. B. von Tieren, die beim Transport zum Schlachthaus verunglückt sind)
[urspr. „steuerfreie Fleischbank“]
Total votes: 35