wissen.de
Total votes: 27
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Fraß

Fraß
m.
, es
, nur Sg.
1.
das Fressen (bes. bei Raubtieren, Raubvögeln);
Aas dient den Geiern zum F.; Löwen (im Zoo) Fleisch zum F. vorwerfen
2.
Fleisch, das manchen Tieren zur Nahrung dient (bes. Raubtieren, Geiern, Hunden);
sich um den F. raufen
3.
derb
schlechtes, kaum genießbares Essen
4.
durch Fressen verursachter Schaden
(Kahl~); durch F. vernichtete Ernte
Total votes: 27