wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Epistasie

Epi|sta|sie
f.
11
; Genetik
Überlagerung der Wirkung, Ausprägung eines Gens durch ein nicht zum gleichen Erbanlagenpaar gehörendes Gen;
<auch>
Epistasis
[< 
Epi
und
griech.
stasis
„Stehen, Feststehen“]
Die Buchstabenfolge
epi|st
kann in Fremdwörtern auch
epis|t
getrennt werden.
Total votes: 22