wissen.de
Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Domain

Do|main
[dmɛın]
f. oder n.
, (s)
, s
; EDV
1.
Computergruppe, die innerhalb eines Netzwerks miteinander verbunden ist
2.
eindeutig definierter, adressierbarer Bereich des Internets, der häufig das Herkunftsland der Adresse enthält;
die D. für Frankreich lautet „.fr“
[
engl.
, „Domäne“]
Total votes: 7