wissen.de
Total votes: 34
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Clusterverbindungen

Clus|ter|ver|bin|dun|gen
[klʌ̣s]
Pl.
; Chem.
Gruppe von Koordinationsverbindungen, in denen zwei oder mehr Metallatome außer an andere Nichtmetallatome auch an sich selbst gebunden sind (Übergangsmetallatome)
Total votes: 34