wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

betrachten

be|trch|ten
V.
2, hat betrachtet; mit Akk.
1.
(längere Zeit) genussvoll, nachdenklich anschauen;
ein Bild b.
2.
ansehen und sich Gedanken darüber machen, prüfend ansehen, untersuchen;
du betrachtest die Sache zu einseitig, nur von deinem Standpunkt aus; man muss das auch von der anderen Seite b.; wir wollen jetzt Goethes Entwicklung zum Klassiker b.; wir wollen diese Erzählung etwas genauer b.
3.
jmdn. oder etwas als etwas b.
als etwas ansehen, für etwas halten;
ich habe ihn immer als meinen Freund betrachtet; ich betrachte die Sache als erledigt
Total votes: 14