wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Augenschein

Au|gen|schein
m.
, s
, nur Sg.
1.
Anschein;
hier trügt der A.; man kann nicht immer nach dem A. urteilen
2.
Wahrnehmung, Prüfung durch Anschauen;
sich durch eigenen A. von etwas überzeugen; etwas in A. nehmen
sich etwas selbst genau anschauen
Total votes: 13