wissen.de
Total votes: 29
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

aufladen

auf|la|den
V.
74, hat aufgeladen
I.
mit Akk.
1.
auf ein Fahrzeug laden;
Ggs.
abladen
(I 1)
;
Kohlen, Schutt a.
2.
elektrisch laden;
eine Batterie a.
II.
mit Dat. und Akk.
1.
jmdm., einem Tier oder sich etwas a.
auf den Rücken laden
2.
jmdm. oder sich etwas a.
aufbürden;
jmdm. Arbeit, Verantwortung a.
III.
refl.
sich a.
sich elektrostatisch laden;
der Teppich hat sich aufgeladen
Total votes: 29