wissen.de
Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Agencytheorie

Agen|cy|the|o|rie
[ɛıdʒənsı]
f.
,
, nur Sg.
; Wirtsch.
Teil der Wirtschaftstheorie, der annimmt, dass jeder für einen Auftraggeber tätige Agent immer auch einen persönlichen Nutzen verfolgt, der nicht mit den Interessen des Auftraggebers übereinstimmt
[< 
engl.
agency
„Agentur“ und
Theorie
]
Total votes: 7