wissen.de
Total votes: 38
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

abstecken

b|ste|cken
V.
1, hat abgesteckt; mit Akk.
1.
durch Nadeln, Pfähle, Fähnchen kennzeichnen, umgrenzen;
eine Fläche auf der Landkarte, ein Gebiet a.
2.
mit Stecknadeln passend machen;
ein Kleid, einen Rocksaum a.
3.
durch Herausnehmen der Nadel(n) lösen, trennen, abnehmen;
ein Abzeichen a.
Total votes: 38