wissen.de
Total votes: 120
wissen.de Artikel

Mein Sohn wird sich zu Tode schämen

Interview mit Ildikó von Kürthy

...


Ahnen Sie schon, was für eine Art Mutter Sie werden?

Ich weiß es nicht. Vielleicht werde ich so eine Schreckschrauben-Schwiegermutter, vielleicht zieht er mit 14 aus, vielleicht werde ich eine Superglucke oder vergesse mein Kind ständig in irgendwelchen Umkleidekabinen. Neulich war ich im Freibad und habe kleine Jungs beobachtet. Was ich da gesehen habe, war schrecklich. Lauter schlecht erzogene, fiese, kleine Typen! Enttäuschend! Letzte Woche bei Ikea war ich dann allerdings wieder sehr versöhnt. Dort habe ich einen sehr süßen kleinen Jungen erspäht. Ich habe ihn durch das halbe Möbelhaus verfolgt, bloß um ihn einmal von vorne zu sehen. So einen will ich auch.


Schwangere lassen sich ja zu den absonderlichsten Dingen hinreißen. Bestreuen Marmeladenbrötchen mit gehackten Kapern, bekommen Nervenzusammenbrüche, wenn ein Lkw neben ihnen hupt. Wie bekommt Ihnen die Schwangerschaft?

Total gut. Ich habe da ziemliches Glück. Übel wurde mir auch immer nur dann, wenn ich zu wenig im Magen hatte. Das kam meinem verfressenen Charakter sehr entgegen, kam also fast nie vor. Aber man macht ja auch ohne gesundheitliche Probleme einiges mit. Alleine Umstandsmode anzuprobieren ist komplett entwürdigend. Neulich stieß ich bei ausgiebigen Internetrecherchen auf »Schluppi«, die Schwangerschaftsunterhose, groß wie ein Einmannzelt! Das sind ungeahnte Welten. Zum Glück war ich mal dicker und habe noch ein paar Sachen im Schrank, die mir eben jetzt wieder passen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Eva Lehnen, bücher
Total votes: 120