wissen.de
Total votes: 40
GESUNDHEIT A-Z

Zählkammer

Laborgerät zur mikroskopischen Zählung von zellulären Elementen in Körperflüssigkeiten (Blut, Liquor). Die Zählkammer besteht aus einer kleinen Glasplatte, auf deren Oberfläche sich sog. Zählnetze mit festgelegter Unterteilung befinden, die das Auszählen von Blutzellen (Erythrozyten, Leukozyten, Thrombozyten) ermöglichen. In modernen Labors erfolgt die Zellzählung automatisiert.
Total votes: 40