wissen.de
Total votes: 62
GESUNDHEIT A-Z

Plexusanästhesie

Form der Lokalanästhesie, bei der die Wirksubstanz (z. B. Lidocain) in das Gebiet des Nervengeflechts (Plexus) gespritzt wird. Der Plexus brachialis der oberen Extremität wird durch die Achselhöhle oder von oberhalb des Schlüsselbeins erreicht und eine Anästhesie des Arms und der Hand erzielt.
Total votes: 62