wissen.de
Total votes: 21
GESUNDHEIT A-Z

Pasteurella

gramnegative Bazillen, deren Vertreter von großer Bedeutung für die Tiermedizin sind und als opportunistische Erreger für immungeschwächte Patienten eine erhebliche Gefahr darstellen. Die Pasteurella multocida ist unter Haus- und Stalltieren weit verbreitet und kann bei immungeschwächten Menschen zu einem schweren Krankheitsbild mit grippeähnlichen Krankheitserscheinungen, einer Lungenentzündung und einer Hirnhautentzündung führen.
Total votes: 21