wissen.de
Total votes: 8
GESUNDHEIT A-Z

Metastasierung

Bildung von Tochtergeschwülsten (Metastasen) eines malignen (bösartigen) Tumors durch Streuung von Krebszellen über die Blut- (hämatogene Streuung) und die Lymphbahn (lymphogene Streuung). Maligne Zellen können auch in der Bauchhöhle, im Liquor des Zentralnervensystems oder durch direkte Invasion eines Organs zu Metastasen heranwachsen.
Total votes: 8