wissen.de
Total votes: 86
GESUNDHEIT A-Z

Knochenmarkaplasie

ausgeprägte Verminderung aller Blutzellen und deren Vorstufen im Knochenmark, z. B. nach Bestrahlung, Chemotherapie oder im Rahmen verschiedener Blutkrankheiten (Panzytopenie) vor und führt zu Abwehrschwäche, Anämie und verstärkter Blutungsneigung durch Thrombo(zyto)penie. Die Behandlung richtet sich nach der Ursache.
Total votes: 86