wissen.de
Total votes: 10
GESUNDHEIT A-Z

Katalepsie

das Beibehalten einer bestimmten, auch unbequemen Körperhaltung, weil Bewegungsänderungen trotz intakter Körperfunktionen aufgrund eines erhöhten Muskeltonus unmöglich sind. Eine Katalepsie kommt bei einem Schädel-Hirn-Trauma, im Rahmen einer Schizophrenie oder infolge extrapyramidal-motorischer Störungen bei Enzephalitis vor. Die Behandlung richtet sich nach der Grundkrankheit.
Total votes: 10