wissen.de
Total votes: 129
GESUNDHEIT A-Z

Follikelreifung

Heranwachsen der Eifollikel im Eierstock während des Menstruationszyklus. In der Regel reift ein einzelner Primärfollikel während eines Zyklus zu einem Sekundär- und Tertiärfollikel (Graaf-Follikel) mit einem Durchmesser von ursprünglich 0,05 auf bis zu 2,5 Millimeter kurz vor dem Eisprung heran. Der Follikel enthält eine Eizelle, die nach dem Follikelsprung (Ovulation) in den Eileiter gelangt. Aus den Follikelresten bildet sich der Gelbkörper (Corpus luteum).
Total votes: 129