wissen.de
Total votes: 18
GESUNDHEIT A-Z

Demenz

eine sich über Jahre hinweg durch die Degeneration von Hirnzellen entwickelnde Geistesschwäche. Die Demenz kann mit verschiedenen Einbußen intellektueller Fähigkeiten einhergehen, z. B. Gedächtnisverlust, Merkschwäche, Wortfindungsstörungen und einer langsam fortschreitenden Persönlichkeitsveränderung. Eine zunehmende Demenz ist z. B. ein typisches Symptom der Alzheimer-Krankheit.
Total votes: 18