wissen.de
You voted 1. Total votes: 11
GESUNDHEIT A-Z

Blausäurevergiftung

Zyanidvergiftung
Vergiftung durch Aufnahme von Blausäure durch Einatmen, über die Haut oder durch Verschlucken des Gifts. Blausäure wirkt schon in geringsten Konzentrationen (1 mg/kg Körpergewicht) u. a. durch Blockade der zellulären Zytochromoxidase tödlich. Symptome einer Blausäurevergiftung sind rötliche Hautfarbe, rotes Venenblut und Bittermandelgeruch der Atemluft. Sauerstoffüberdruckbeatmung und Injektion von Natriumthiosulfat können lebensrettend wirken.
You voted 1. Total votes: 11