wissen.de
You voted 5. Total votes: 18
LEXIKON

Zweiquellentheorie

eine Theorie der historisch-kritischen Bibelforschung, die besagt, dass das Matthäus- und das Lukasevangelium auf zwei Quellen beruhen: auf dem Markusevangelium und der sog. Logienquelle, die im wesentlichen Wortgut aus der Jesusüberlieferung enthielt.
You voted 5. Total votes: 18