wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Yogyakarta

[
dʒɔgdʒa-
]
Jogjakarta
indonesische Stadt im südlichen Java, am Fuß des Vulkans Merapi, 397 400 Einwohner; Universität, Kunstakademie; Sultanspalast (18. Jahrhundert); Handelszentrum; Kunsthandwerk (Silber, Batik, Leder), Textil- und pharmazeutische Industrie; Bahnknotenpunkt, Flughafen; in der Nähe der hinduistische Tempelkomplex Prambanan und die buddhistische Kultstätte Borobudur. 19451949 Hauptstadt Indonesiens.
Total votes: 45