wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

Wang Mang

chinesischer Kaiser (Xin-Dynastie), * 33 v. Chr.,  23 n. Chr.; verschwägert mit dem Kaiserhaus der Han, usurpierte 8 n. Chr. den Thron, gründete die „Neue“ Dynastie (923 n. Chr.) und führte durchgreifende Wirtschaftsreformen durch. Wang Mangs Regierung endete im Bürgerkrieg (Aufstand der „Roten Augenbrauen“); 25 n. Chr. wurde die spätere Han-Dynastie wiederhergestellt.
Total votes: 52