wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Viskositạ̈t

[
lateinisch
]
Zähigkeit von Flüssigkeiten (oder Gasen); beruht auf der (inneren) Reibung, die benachbarte Flüssigkeitsschichten aufeinander ausüben, weil ihre Moleküle sich gegenseitig anziehen. Sie nimmt bei steigender Temperatur ab und wird u. a. aus der Durchflussgeschwindigkeit durch enge Röhren ermittelt; wichtig zur Beurteilung der Güte von Schmierölen.
Total votes: 31