wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Visin

Religion
ein im äußeren Raum anschaulich gesehenes Bild, das für andere Betrachter nicht vorhanden ist; übernatürliche Erscheinung als religiöses Grunderlebnis. Visionen stellen sich bei visuell erregbaren Menschen (Eidetiker) durch starke Affekte ein, besonders in ekstatisch-religiösen Zuständen. Visionen, die für wirklich gehalten werden, sind Halluzinationen. Zu den Visionen zählt z. B. das Damaskuserlebnis des Apostels Paulus.
Total votes: 54