wissen.de
You voted 1. Total votes: 51
LEXIKON

Vdeokamera

Kamera zur Aufnahme von Bildsignalen. Sie ist mit Aufnahmeröhren oder mit CCD-Chips ausgestattet, die Hell-Dunkel-Werte in elektrische Impulse umwandeln. Diese Impulse werden in einem Videorecorder auf Magnetband aufgezeichnet, auf einem Fernsehschirm wiedergegeben oder zu einem Bildmischpult weitergeleitet.
You voted 1. Total votes: 51