wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Untertan

die im absolutistischen und frühkonstitutionellen Staat übliche Bezeichnung des Staatsangehörigen. Sie kennzeichnet die Tatsache, dass dieser der Obrigkeit, besonders dem Monarchen, unterworfen war (Obrigkeitsstaat). Als Folge der Französischen Revolution von 1789 wurde in Frankreich sujet durch citoyen, in Deutschland Untertan durch Bürger ersetzt.
Total votes: 0